Trägerwerk soziale Dienste

Kinderhaus "An der alten Ziegelei"

An der alten Ziegelei 2 | 01662 Meißen 
Tel.: 03521 4568777
Fax: 03521 4568779

kita-ziegelei-meissen@traegerwerk-sachsen.de                 

Veranstaltungen 2017 (Download)

Flyer
 

Unsere Einrichtung ist montags bis freitags von 6.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

In unserem Kinderhaus "An der alten Ziegelei" können 78 Kinder, davon 24 Krippenkinder und 54 Kindergartenkinder ab dem zweiten Lebensmonat betreut werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit sechs Kinder mit integrativem Förderbedarf in unserer Einrichtung aufzunehmen

Das Kinderhaus befindet sich in ruhiger und grüner Lage innerhalb eines noch nicht vollständig erschlossenen Wohngebiets. Die Innenstadt von Meißen ist zu Fuß leicht zu erreichen und auch die allgemeine Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Die Meißener Albrechtsburg, die Porzellanmanufaktur, das Theater, das Stadtmuseum sowie auch die Bücherei liegen in der Nähe des Kinderhauses und sind zu Fuß zu erreichen.

Das Außengelände unserer Kindertagesstätte verfügt über Sand-, Rasen- und Betonflächen, welche von den Kindern zur Durchführung verschiedener Aktivitäten wie zum Beispiel:

  • Spielen mit Sandspielzeug
  • Bobbycar oder Rollerfahren, Laufrad- und Fahrrad fahren
  • Ballspielen
  • Springen mit dem Sprungseil
  • Experimentieren mit verschiedenen Materialien wie Holz, Steine, Sand, Reifen und Wasser auf der Bewegungsbaustelle
  • Malen mit Kreide etc. genutzt werden können.

Des Weiteren stehen den Kindern eine Nestschaukel, ein Klettergerüst, eine Kletterwand, eine Matschanlage, eine Rutsche, ein kleines Gartenhaus sowie Tore zum Fußball spielen zur Verfügung. Im Außenbereich des Kindergartens haben wir auch einen kleinen Stall mit Kaninchen, welche die Kinder pflegen und versorgen.

Räumlichkeiten / Außengelände

Das Kinderhaus "An der alten Ziegelei"  verfügt über fünf Gruppeneinheiten, die altersgemäß und individuell nach den Bildungsbereichen des Sächsischen Bildungsplanes ausgestaltet sind. Den Krippenkindern stehen zusätzliche Schlafräume zur Verfügung. Alle Gruppeneinheiten haben Waschräume und Garderoben. Weitere räumliche Angebote sind:

  • ein gemütlicher Eingangsbereich, welcher mit einer kleinen Couch zum Verweilen einlädt
  • ein Mehrzweckraum mit einer Kinderküche, welcher auch als Bewegungsraum genutzt wird
  • ein Bauzimmer
  • ein Leseraum mit vielen schönen Kinderbüchern
  • ein Integrationsraum, welcher auch von Therapeuten genutzt werden kann.

Unsere pädagogische Arbeit ist nach dem situationsorientierten Ansatz von Armin Krenz ausgerichtet. Geprägt ist dieser Ansatz von einem wertschätzenden Menschenbild und einer ganzheitlichen Pädagogik. Der Fokus der pädagogischen Arbeit liegt sowohl bei dem Kind (mit seiner individuellen Lebenssituation, seinen Fähigkeiten, Voraussetzungen, Bedingungen und Bedürfnissen), dessen Eltern, der allgemeinen Gruppensituation als auch auf den pädagogischen Fachkräften, die sich selbst und ihr Handeln ständig neu reflektieren. Ziel des Ansatzes ist es, die Kinder bei der Bewältigung ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Lebenssituation zu begleiten und zu unterstützen. Sie sollen sich zu selbstständigen, kompetent denkenden und handelnden sowie urteilsfähigen Menschen entwickeln können.

 

 

 

Newsticker

Alle News anzeigen