Trägerwerk soziale Dienste

Nachlese zur Ausstellung

"Ohne Anstrengung ein Wunder sein"

Am 8. Mai 2014 luden die Geschäftstelle Dresden und Elisa Hempel zu einer Vernissage ein und viele Besucher und Interessierte kamen. Für Elisa Hempel war es die 1. Ausstellung ihrer Bilder.

Die Arbeit als Einrichtungsleiterin der Bereiche Mutter-Vater-Kind-Wohnen, der ambulanten Hilfen Dresden und Bautzen  im TWSD in Sachsen GmbH macht ihr sehr viel Freude.  

Um Eindrücke und auch manchmal stressige Momente des Tages zu verarbeiten, ist die Malerei für sie eine willkommene Beschäftigung um ein wenig runterzukommen, zu entspannen und neue Kraft zu tanken.

Den Pinsel in der Hand, den Duft der Farbe in der Nase und leise Musik in den Ohren steht sie dann vor der Staffelei und gibt ihrer Kreativität freien Lauf.  Recht hat sie, denn MALEN ist nach medizinischen Untersuchungen eine der erfolgreichsten  Methoden, um vom Level‘ runterzukommen.

Die Ausstellung kann werktags zu den Geschäftszeiten von 8.00 - 16.00 Uhr in der Geschäftsstelle Dresden des TWSD in Sachsen GmbH, Industriestr. 21 in 01129 Dresden besichtigt werden.

 

lisa-arts.wix.com/lisa-arts

www.facebook.com/lisalisaarts

 

Hier einige Impressionen von der Ausstellungseröffnung:

 

 

 

 

 

Newsticker

Alle News anzeigen