Trägerwerk soziale Dienste

Neues von den "Lese - Elstern" Sprechen und Lesen im Hort

 

Cecile, Kira und Cora sind drei von zehn neuen Vorlesekindern aus der 2. Klasse, die im Hort "An der Elster” den Nachmittag verbringen. Seit heute zählt zu den Beschäftigungsangeboten auch das Sprechen und Lesen. Kira und Cora gehen beide in eine Klasse und lesen bereits sehr viel. Oft "teilen” sie sich ein Buch und lesen sich gegenseitig vor.

"KKOWÄÄH" in 3 D

 

Ein Buch mit Illustrationen in 3 D ist heute ja noch eher eine Seltenheit. Joelle Tourlonais hat nun ihre Version der Til Schweiger-Geschichte "geschrieben”. Die 3 D-Bilder sind großartig und animieren die Kinder sehr oft die aktuelle Seite mit der Hand zu berühren. Zu dem Buch gibt es zwei 3 D-Brillen. Für den Privatgebrauch ist das völlig ausreichend. Bei den Drittklässlern unter den Lese-Elstern in Hoyerswerda werden die Brillen dann einfach an andere Kinder weitergegeben. Das funktioniert recht gut, weil sie mit den Modellen behutsam umgehen können. Das Abschlussbild in dem Buch ist übrigens der absolute Renner unter den Illustrationen – die Kissenschlacht zwischen Magdalena und ihrem Vater.

 

Newsticker

Alle News anzeigen