Trägerwerk soziale Dienste

Kulturstreicher erforschen Kulturangebot von Hoyerswerda

Drei Monate lang erkundeten 11 Kinder der Lindenschule im Rahmen eines Kooperationsprojektes des Hortes an der Lindenschule, der Kulturfabrik und des Lessing-Gymnasiums Hoyerswerda die Kulturlandschaft der Stadt.

Sie waren eine kleine Vorerkundungsgruppe für alle anderen Kinder von Hoyerswerda, die herausfinden wollte, welche kulturellen Angebote für ihre Altersgruppe hier angeboten werden.

Begleitet wurden sie dabei von den drei Schülerinnen des Lessing-Gymnasiums Antonia Uhde, Vivien Jahn und Johanna Schulisch.

Die Kinder waren aufgeweckte und neugierige Beobachter, stellten überall ihre Fragen und hielten mit Kameras Eindrücke fest. Im Ergebnis entstand ein kleiner Kinder-Kulturwegweiser. Die öffentliche Präsentation des Projektes fand am 5. März 2013, um 17.00 Uhr in der Kulturfabrik statt.

 Artikel Lausitzer Rundschau

 

Newsticker

Alle News anzeigen