Trägerwerk soziale Dienste

Auf Krabats Spuren
Osterferien 2012 im Schullandheim "Waldesruh" in Schwarzkollm

von Frau Bärbel Gere, Hort an der Elster

Zuerst haben wir uns die Geschichte von Krabat und dem Schwarzen Müller angehört. Wir probierten uns dann als Vorleser der Geschichte in unterschiedlichen Sprachen, das Buch gibt es sogar in chinesisch. Wir spielten auch einige Szenen daraus nach.

 

 

 Über Schwarzkollm haben wir interessante Dinge 
 erfahren. Auf unserem Weg zur Schwarzen Mühle
 begegneten uns immer wieder die Figuren der
 Erzählung.

 Der Höhepunkt war der Besuch der Schwarzen Mühle 
 und die Begegnung mit dem Schwarzen Müller. Im
 Turm des Schwarzen Müllers war es schon ein wenig
 gespenstisch. Auch mussten wir nicht Hunger leiden
 wie Krabat, es gab leckere Plinsen.

Am nächsten Tag haben wir gezeigt, wie gut wir uns mit der Geschichte auskennen und wurden in den Krabat Fanclub aufgenommen.

 

Newsticker

  • Projekt "Boxen" in unserer Tagesgruppe Dresden
    weiterlesen
  • Infoveranstaltung zur "Freien Keulenbergschule" in Großnaundorf am 15.11.2017
    weiterlesen
  • Das Nachbarschaftszentrum "Seblia" feiert Sommerfest
    weiterlesen
  • Adventskunstkalender "25 Jahre Sächsische Weinstraße"
    weiterlesen
  • Sommerfest in der "SEBLIA" am 20.09.2017
    weiterlesen

Alle News anzeigen