Trägerwerk soziale Dienste

Heilpädagogische Wohngruppe I Meißen

Neumarkt 33 | 01662 Meissen
Tel.: 03521  7545614
Fax: 03521  7545613

hpwg-meissen@traegerwerk-sachsen.de

Flyer

In unserer Heilpädagogischen Wohngruppe finden bis zu 7 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Meißen und den angrenzenden Regionen Aufnahme. Die Betreuung erfolgt gemäß §§ 27, 34, 35a und 36 SGB VIII. Die Aufnahme erfolgt entsprechend der aktuellen Gruppensituation und Altersstruktur. 

Die Wohngruppe befindet sich auf 2 Etagen in einem Mehrfamilienhaus in verkehrsgünstiger Lage am Rande des Meißner Stadtzentrums, in unmittelbarer Nachbarschaft eines kleinen Parks.

  • 2. OG (118m²): altersentsprechende, individuell gestaltete Räume, welche den Kindern / Jugendlichen als Rückzugsort dienen; 2 Bäder
  • 3. OG (68 m²):  Gruppenbereich mit familiärem Wohncharakter, Küche, Essbereich,    1 Bad und ein "offenes" Büro
  • kleiner begrünter Hofbereich für alle Mieter, welcher vielfältig genutzt werden kann

                

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen einen strukturierten und verlässlichen Lebensort, als Ergänzung zum Leben in der Familie. Partizipation und Wertschätzung der individuellen Biographien und Lebensentwürfe der Kinder / Jugendlichen und deren Familien prägen den pädagogischen Alltag.

Durch die Verbindung von Alltagsleben und pädagogisch / heilpädagogischen Angeboten wie:

  • gemeinsames Alltagshandeln /-organisation und Alltagsplanung
  • regelmäßige Gruppengespräche / -angebote
  • Einzel- bzw. Kleinstgruppenarbeit
  • Unterstützung in Belangen von Schule / Ausbildung
  • Begleitung von Gestaltungsprozessen der individuellen Freizeit
  • Beratung auf lebenspraktischer / psychosozialer Ebene
  • Kreativangebote und individuelle Angebote im Bereich Entspannung / Sport & Bewegung / Ernährung & Kochen
  • erlebnispädagogischen Sequenzen
  • Ausflügen, Freizeitangeboten und Ferienfahrten

wird die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen positiv gefördert. Dies wird unterstützt durch eine jedem Familiensystem angepassten, vertrauensvollen Familienarbeit, welche die Eltern in ihrer Verantwortung als Eltern belässt und Räume eröffnet für eine Veränderung des persönlichen Blickwinkels  bzw. eine Neuorientierung aller Beteiligten.

Die Arbeit mit dem Bezugsbetreuersystem ermöglicht es den Kindern und Jugendlichen, uns als stabile, zuverlässige Ansprechpartner und Bezugspersonen wahrzunehmen, die sie einladen, Vertrauen in die eigenen Kompetenzen zugewinnen, indem sie ihre individuellen Stärken und Interessen herausfinden bzw. weiter ausbauen können.

Die älteren Jugendlichen können sich bis zur Verselbständigung bei uns entwickeln und ihrem persönlichen Vermögen entsprechend Handlungskompetenzen zur Alltagsbewältigung erwerben und festigen.

 

Heilpädagogische Wohngruppe II Meißen                    

Nicolaisteg 4 I 01662 Meißen
Tel.: 03521 4768620
Fax: 03521 4768621

hpwg2-meissen@traegerwerk-sachsen.de

Flyer

 

 

 

Unsere Wohngruppe bietet Wohnraum für insgesamt 10 Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 18 Jahren. 9 Fachkräfte bilden das pädagogische Betreuerteam.

Die Wohnfläche befindet sich auf 2 Etagen mit Wohnbereichen für jedes Kind und Gruppenbereich mit Küche. In einer Wohneinheit stehen je 5 Kindern 1 Zweibettzimmer und 3 Einbettzimmer zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Helle, freundliche Räumlichkeiten unterstützen das pädagogische Anliegen der Einrichtung und prägen den familiären Wohncharakter.

Die Betreuung erfolgt gemäß §§ 27,34,35a und 36 SGB VIII.(§35a-Plätze auf Anfrage und entsprechend der Gruppensituation

 

 

Newsticker

Alle News anzeigen